Historische Ansicht der Bornplatz-Synagoge im Hamburger Grindelviertel.

[X0034331-fm59hyFaUa] Historische Ansicht der Bornplatz-Synagoge im Hamburger Grindelviertel. Quelle: www.historische-bilder.com      Die Synagoge am Bornplatz im Hamburger Grindelviertel wurde 1906 eingeweiht. Sie diente der Deutsch-Israelitischen Gemeinde als Hauptsynagoge. In der Reichspogromnacht 1938 wurde die Synagoge verwüstet und 1939 abgerissen, nachdem das Grundstück an die Stadt verkauft werden musste.

Navigieren im Album Historische Bilder - Hansestadt Hamburg.:

Auswahl aus dem Album Historische Bilder - Hansestadt Hamburg.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index